Autismus-Spektrum-Störung

 

Autismus-Spektrum-Störung Seminare Fortbildung Kurse Weiterbildung Ausbildung Fortbildungen Workshop Ausbildungen Schulung Urlaub AUTISMUS-SPEKTRUM-STöRUNG

Der Seminaranzeiger: Katalogansicht
Katalog : Sonstiges & Neues : Autismus-Spektrum-Störung

Weitere Rubriken: PädagogikTherapieAutismusAsperger-Syndrom
Weitere von 8 Einträgen in der Rubrik Autismus-Spektrum-Störung anzeigen
Typ:
Staat:
Bundesland:

Entwicklungspsychologische Grundlagen zum Umgang mit herausforderndem Verhalten Einschaltung per eMail empfehlen
im Kita-Alltag
Wann : 19.-20.09.2019 Logo Inhalt: •Welche typischen Entwicklungsaufgaben haben Kinder zu bewältigen? •Wie entstehen Verhaltensauffälligkeiten und was kann dahinterstecken? •Welche Verhaltensweisen erleben Sie als besonders störend und schwierig? •Was können Sie im Alltag tun, wenn Kinder herausforderndes Verhalten zeigen? •Wann handelt es sich um „normales“ schwieriges Verhalten, wo liegt die Grenze...
Wo: Fortbildungszentrum Köln/Kalk
Kosten: 330,00 Euro
Leiter/in: Dr. Maren Aktas
Kontaktadresse: Das Fortbildungszentrum Köln/Kalk, Rolshover Straße 7-9, 51105 Köln (Kalk), Tel.: +49 / 221 / 2780524, Fax : +49 / 221 / 2780529

Zertifizierte Kölner Autismus Weiterbildung 2020 - Kompaktkurs Einschaltung per eMail empfehlen
6 Grundlagenkurse und ein Abschlusskurs
Wann : 10.01.-27.11.2020 (7 Kurse) Logo Inhalt: In der Weiterbildung wird durch die Vermittlung von vielfältigen theoretischen Grundlagen u. praxisrelevanten Methoden eine Professionalisierung für die Arbeit mit Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) ermöglicht. Nach erfolgreichem Abschluss erhält der Teilnehmer / die Teilnehmerin ein Zertifikat, das ihn/sie qualifiziert, mit Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen arbeiten zu können.
Wo: Fortbildungszentrum Köln Kalk
Kosten: 1950 € / 1750 € bis 10.12.19
Leiter/in: div. Dozent*innen ATZ Köln/Bonn
Kontaktadresse: Das Fortbildungszentrum Köln/Kalk, Rolshover Straße 7-9, 51105 Köln (Kalk), Tel.: +49 / 221 / 2780524, Fax : +49 / 221 / 2780529

Kommunikationsförderung mit Bildkarten in Anlehnung an den PECS-Ansatz Einschaltung per eMail empfehlen
Autismus Weiterbildung - Autismus-Grundlagenkenntnisse erforderlich _
Wann : 16.05.-17.05.2019 Logo Inhalt: Die Anbahnung von Kommunikationsstrategien hat einen zentralen Stellenwert in jeder Förderung und Therapie von Menschen mit ASS. PECS basiert in erster Linie auf verhaltenstherapeutischen Prinzipien und beruht auf der Grundidee, dass das Kind seine Wünsche und Bedürfnisse durch das Übergeben einer Bildkarte ausdrückt. Systematische Förderungsmöglichkeit zu Kommunikationsaufbau u. Sprachanbahnung
Wo: Fortbildungszentrum Köln Kalk
Kosten: 270,00€
Leiter/in: Iris Diepers-Perez,Frederik Pfeiffer
Kontaktadresse: Das Fortbildungszentrum Köln-Kalk, Rolshover Straße 7-9, 51105 Köln (Kalk), Tel.: +49 / 221 / 2780524, Fax : +49 / 221 / 2780529

Einführung in Diagnostik und Therapie bei autistischen Störungen Einschaltung per eMail empfehlen
Wann : 09.05.-10.05..2019 Logo Inhalt: Es werden zunächst grundlegende Theorien zum Thema Autismus erläutert u. daraus verschiedene therapeutische Ansätze abgeleitet. Als konkretes Beispiel stellen wir das Behandlungskonzept des AutismusTherapieZentrums Köln (ATZ) vor u. gehen auf verschiedene Erscheinungsbilder in der Therapiepraxis ein. Behandlungsmöglichkeiten wie z.B. Interventionen nach PECS u. TEACCH werden besprochen.
Wo: Fortbildungszentrum Köln Kalk
Kosten: 320,00€
Leiter/in: U. Franke, A. Offergeld-Schnapka
Kontaktadresse: Das Fortbildungszentrum Köln-Kalk, Rolshover Straße 7-9, 51105 Köln (Kalk), Tel.: +49 / 221 / 2780524, Fax : +49 / 221 / 2780529

Trennungen und Bindungsabbrüche aus der kindlichen Perspektive Einschaltung per eMail empfehlen
Wann : 24.01.2020 Logo Inhalt: Folgende Thematiken werden in diesem Kurs aufgegriffen: Trennung, Scheidung und Tod von Bezugspersonen; Inobhutnahmen infolge von Kindeswohlgefährdung; Rückführung in Herkunftsfamilien; Bereitschaftspflege, Pflegefamilie, Adoption. Dieser Kurs kann nur besucht werden nach vorheriger Teilnahme am Kurs „Grundlagen der Bindungstheorie für die pädagogische und therapeutische Arbeit“.
Wo: Fortbildungszentrum Köln Kalk
Kosten: 170,00 € (Rabatt) / 210,00 €
Leiter/in: Univ.-Prof. Dr. Rüdiger Kißgen
Kontaktadresse: Das Fortbildungszentrum Köln-Kalk, Rolshover Straße 7-9, 51105 Köln (Kalk), Tel.: +49 / 221 / 2780524, Fax : +49 / 221 / 2780529

Home
Seiten-Übersicht

Anmelden
Log-In
Einfache_Suche
Spezialsuche
Suchkatalog
Adressenverzeichnis
Service/Preise
FAQ
Ihre_Meinung
Wir über uns
Impressum
Datenschutz

eMailDer Seminaranzeiger - Veeck OG - Neuwaldegger Str. 27/2/4, 1170 Wien, Tel.: +43 (676) 785 58 56, Fax: +43 (1) 484 17 54